ICOACHKIDS

Vorlesen

ICOACHKIDS und iCoachKids+

Wie begeistern wir Kinder und Jugendliche für Sport und wie gelingt es, sie für ein lebenslanges Sporttreiben, auch im Sportverein, zu motivieren? Was sind ihre Interessen und Wünsche im Sport und was macht ihnen im Training besonders viel Spaß?  

Eine Schlüsselrolle spielen dabei vor allem die Trainerinnen und Trainer im Kinder- und Jugendsport. Sie sind es, die die meiste Zeit mit den Kindern im Training verbringen, die sie prägen und sie zum Sporttreiben motivieren.  
Aber was brauchen Trainer*innen zu einem gelingenden Kinder- und Jugendtraining? Was sollten sie beachten und wie werden sie zu wichtigen „Coaches“ der jungen Sportler*innen?  
ICOACHKIDS (ICK) bietet hierfür Antworten!   

Lernen Sie Dr. Sergio Lara-Bercial (ICK Direktor) kennen und erfahren Sie, warum es sich lohnt die frei verfügbaren Inhalte von iCoachKids näher kennenzulernen."

Was ist ICOACHKIDS? 

ICK stellt eine Website für alle Kinder- und Jugendtrainer*innen bereit, die einen kostenfreien Zugang zu allen Informationen und Materialien für ein gelungenes sportartübergreifendes "Coaching" von Kindern und Jugendlichen enthält.  
Darüber hinaus wurden drei KOSTENLOSE Onlinekurse entwickelt, um den in der Ausbildung stehenden Trainer*innen und solchen, die bereits in der Praxis tätig sind, wichtige Konzepte, Ideen und bewährte Methoden für die Arbeit mit Kindern digital und frei zugänglich zur Verfügung zu stellen.  
Die Module sind insbesondere für das Training mit Kindern von 5 bis 12 Jahren entwickelt worden.  

ICOACHKIDS ist ein internationales, europäisches Gemeinschaftsprojekt, das die Entwicklung von Trainerinnen und Trainern von Kindern und Jugendlichen in der gesamten EU unterstützt.  
Es ist das Ergebnis eines von der Leeds Beckett Universität und des International Council for Coaching Excellence geleiteten Erasmus+-Projektes, das von 2016 bis 2019 gemeinsam mit sechs weiteren europäischen Sportorganisationen aus ganz Europa realisiert wurde.  
Seit 2020 läuft das Folgeprojekt iCoachKids+, welches die Zielgruppe stärker auf den Jugendbereich hin ausdehnt.  

Hier geht es zur offiziellen Seite des Projektes: www.icoachkids.org.

Was ist iCoachKids+?

iCoachKids+ ist das Folgeprojekt von iCoachKids. Der Fokus von iCK+ liegt auf der Entwicklung von Trainer*innen für den Jugendbereich, also 13 bis 18 Jahre. Mit Hilfe verschiedener frei zugänglicher Lehrmaterialien sollen Trainer*innen in die Lage versetzt werden, sich und ihr Training eigenständig zu reflektieren sowie ihre sportartübergreifenden pädagogischen Fertigkeiten und damit auch die Rahmenbedingungen des Kinder- und Jugendsports zu verbessern. 

Folgende weitere Ziele werden explizit verfolgt: 

  • die Förderung der Partizipation aller junger Menschen an sportlichen Aktivitäten (Motivation, Barrieren, Perspektiven), 
  • die Vermeidung von DropOut bei Kindern/Jugendlichen, 
  • Methoden zur effektiven ganzheitlichen Entwicklung und Bildung junger Menschen im Sport (geeignete Rahmenbedingungen für die Förderung von Talenten und der Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen) 
  • Entwicklung eines offenen Online-Kurses für ALLE interessierten Trainer*innen und Übungsleiter*innen (kostenlose E-learning Plattform, MOOC) 
  • Entwicklung von Schulungs- und Arbeitsmaterial für Trainer*innen und Übungsleiter*innen. 

Was konkret können ALLE Trainer*innen, Ausbilder*innen oder Verbände aktuell kostenfrei nutzen? 

  • eine interaktive Online-Plattform, auf der Trainer*innen sich austauschen und voneinander lernen können sowie ein E-Learning in Form von drei neu entwickelten Massive Open Online Courses (MOOCs) – icoachkids.org 
  • Studienhandbücher und Youtube-Videos sowie einen digitalen Speicher voll an mit Materialien aus aller Welt, die sich an Kinder- und Jugendtrainer*innen sowie Eltern richten  
  • Regelmäßige Blogs und Artikel internationaler Expert*innen (auf icoachkids-Kanälen zu finden: Twitter, Facebook, Instagram) 

Was macht ICOACHKIDS so einzigartig?
  • Die Ergebnisse des ICK-Projektes sind für die (non-formale) Bildung im Sport geeignet: Die MOOCs (massive open online courses/frei zugängliche Online-Kurse) werden auf der Grundlage von wissenschaftlichen Lernergebnissen und Lerneinheiten entwickelt und sind daher gut geeignet, um von Einrichtungen der Aus-, Weiter- und Fortbildung in der gesamten Europäischen Union angenommen zu werden. Dies soll die Transparenz der Aktivität von Kinder- und Jugendtrainer*innen sowie ihre Mobilität und Beschäftigungschancen verbessern. 
  • Das iCK-Projekt bringt eine große stetig zunehmende Zahl von Kinder- und Jugendtrainer*innen und Trainer*innen*ausbilder*innen aus ganz Europa zusammen. Einmal im Jahr werden diese zu einer iCK-Konferenz zum Austausch und zur Weiterbildung eingeladen. 
  • Das iCK-Projekt ist evidenzbasiert: Alle ICK-Ergebnisse basieren auf vorhandenen Forschungsergebnissen oder neuen Studien, die von den Projektpartnern während der Projektlaufzeit durchgeführt wurden. 

Handbücher

MOOC 1 - Entwicklung eines positiven Umfelds für Kinder im Sport

MOOC 2 - Kindzentrierte Gestaltung von Training und Wettkampf 

MOOC 3 - Sportangebote für Kinder: Planung, Durchführung und Kontrolle 

MOOC 4 und 5 errscheinen hier in Kürze in ihrer deutschen Übersetzung.

Die ICOACHKIDS-Regeln

  1. Verhalte Dich kindzentriert.
  2. Gehe ganzheitlich vor.
  3. Beziehe alle Kinder in das Training ein.
  4. Sorge für Spaß und Sicherheit.
  5. Werte den Spaß am Sport höher, als die Verbesserung der sportlichen Leistungsfähigkeit.
  6. Konzentriere Dich auf grundlegende Fertigkeiten.
  7. Binde die Eltern konstruktiv mit ein.
  8. Plane das Training so, dass eine Entwicklung der Kinder möglich ist.
  9. Verwende unterschiedliche Methoden für ein effektives Lernen.
  10. Setze Wettkämpfe unter Entwicklungsgesichtspunkten ein.

Publikationen

Bewegungskalender

MOVE Spielesammlung

Für Aktionstage im Rahmen der MOVE Kampagne

Details
Internationales

Bewegte Sprachanimation / deutsch-ukrainische Version

Sportliche Sprachspiele – Eine Methodensammlung für internationale Begegnungen im Sport

Details
Demokratietraining
Titelseite der Broschüre

Themendossier Sport, Werte und Politik - Zwischen Neutralität und Haltung zeigen - Teil 1

Ist Sport politisch – und darf er das überhaupt sein?

Details
Bewegungskalender
Titelbild des dsj-Bewegungskalenders 2023

dsj-Bewegungskalender 2023

Mit Eltern in Bewegung

Details