Persönlichkeits- und Teamentwicklung

Persönlichkeits- und Teamentwicklung

Ziel des Förderkonzepts „Persönlichkeits- und Teamentwicklung im Kinder- und Jugendsport“ ist die systematische Förderung psychosozialer Ressourcen (u.a. Selbstbewusstsein, Konzentrationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit), die zur Handlungs- und Leistungsfähigkeit in Sportarten beitragen (Sygusch, 2007).

Darüber hinaus kann für die ausgewählten Ressourcen plausibel angenommen werden, dass sich deren Förderung auch positiv auf die Bewältigung von Anforderungen des Alltags auswirken.

Das Förderkonzept bietet damit Antworten auf Alltagsfragen wie:

  • Was brauchen junge Sportler*innen, um in ihrer Sportart zufrieden und erfolgreich zu sein?
  • Wodurch können Sportler*innen Unsicherheit und Drucksituationen besser bewältigen?
  • Was kennzeichnet Teams, in denen handlungsfähige Sportlerpersönlichkeiten gemeinsam und mit Freude sportliche Ziele erreichen?
  • Wie können Sportler*innen sich in Training und Wettkampf effektiv gegenseitig unterstützen?
  • Was führt dazu, dass junge Sportler*innen an den Sport gebunden bleiben und langfristig Lust darauf haben, sich weiter zu bewegen?
  • Wie können Sportler*innen in Training und Wettkampf Ressourcen ausbilden, die ihnen die Bewältigung von Alltagsanforderungen erleichtern?



Materialien zum Thema "Persönlichkeits- und Teamentwicklung"


Seite drucken