Bildung im Sport

Vorlesen

Bildung im Sport

Der organisierte Sport leistet einen wesentlichen und unverzichtbaren Beitrag zur ganzheitlichen Bildung und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Die Kinder- und Jugendarbeit im Sport sowie der Sport selbst verfügen über Bildungspotenziale, die für die Praxis im Sportverein relevant sind, da sie positive Wirkungen auf Kinder und Jugendliche haben können. 

Der Sportverein trägt zur gesunden physischen, psychischen und sozialen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen bei. Bewegung, Spiel und Sport haben Potenziale, junge Menschen in schwierigen Lebensphasen zu unterstützen. Die Rahmenbedingungen der Bildung im Sportverein werden als non-formales Setting dargestellt, in dem formelle und informelle Lernprozesse möglich sind. Es wird deutlich, dass die Partizipation von Kindern und Jugendlichen ein entscheidender Faktor für die Qualität der Bildungsprozesse ist. Wie diese Potenziale im Sportverein wirksam gemacht werden können, wird beispielsweise durch das Rahmenmodell zur Persönlichkeits- und Teamentwicklung der dsj deutlich. 

Jugendleiter*in-Card (Juleica)

Die Jugendleiter*in-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber*innen. Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen. Jugendorganisationen im Sport haben die Möglichkeit eine Juleica an ihre ehrenamtlich Engagierten zu vergeben – das schafft nochmal einen großen Anreiz, sich im Sport zu engagieren! 
Über www.juleica.de kann hierfür ein Online-Antrag gestellt werden. Dort können entweder die Jugendleiter*innen/Engagierte selbst den Antrag stellen oder der Träger übernimmt das. 
Um als Träger in einem Bundesland anerkannt und im Antragssystem registriert zu werden, muss die zuständige Landeszentralstelle kontaktiert werden. Diese ist auch die erste Ansprechpartnerin für Fragen rund um die Juleica. Die Kontaktdaten sind zu finden unter https://www.juleica.de/antrag-und-infos/onlineantrag/landeszentralstellen/.
Sobald man als landesweite Struktur in einem Bundesland anerkannt und registriert wird, kann man die kommunalen Untergliederungen auch selbst im Antragssystem anlegen. 
Für die Regeln rund um Juleica (Anerkennung als Träger, Inhalte der Ausbildung etc.) sind die Länder zuständig. Es gibt aber eine Verständigung auf bundesweite Mindeststandards

Trägerschaft der Sportjugenden im Bereich der DOSB-Qualifizierungen/Rahmenrichtlinien

In den Ausführungsbestimmungen der Rahmenrichtlinien ist hinterlegt, welche Zuständigkeit die Landessportjugenden/Jugendorganisationen der Spitzenverbände bei den einzelnen Qualifizierungen im Bereich des DOSB haben.  

Die Sportjugenden können damit die Trägerschaft für Ausbildungsmaßnahmen für die Vereinsmanagerinnen/Vereinsmanager-C und Vereinsmanagerinnen/Vereinsmanager - B sowie die Jugendleiterinnen/Jugendleiter haben und sind damit berechtigt, die Verantwortung für einen Ausbildungsgang zu übernehmen (inkl. Konzeptkompetenz, Richtlinienkompetenz, Organisationskompetenz, Lizenzvergabe, Qualitätssicherung). 

Darüber hinaus heißt es in den Ausführungsbestimmungen weiter: 

„Bei Ausbildungsgängen mit dem Schwerpunkt ‚Kinder/Jugendliche’ wird empfohlen, die Trägerschaft den Jugendorganisationen zu übertragen. In jedem Fall ist die Zusammenarbeit und Abstimmung mit der jeweiligen Jugendorganisation zu gewährleisten. Die Regelungen des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (KJHG) und des Kinder- und Jugendplans des Bundes (KJP) sind zu beachten.“ (RRL S. 85) 

Die dsj unterstützt und berät bei der Umsetzung der Ausbildungsmaßnahmen. 

Publikationen

Bildung & Schule
Titelseite der Broschüre

Dokumentation: Deutscher Schulsportpreis des DOSB und der dsj

Details
Bildung & Schule
Titelseite der Broschüre

Dokumentation: DOSB Fachkonferenz Sport und Schule 2009

Details
Bildung & Schule
Titelseite der Broschüre

DOSB Fachkonferenz Sport und Schule 2011

Dokumentation der Fachkonferenz in Frankfurt am Main

Details
Bildung & Schule
Titelseite der Broschüre

DOSB/dsj-Fachkonferenz Sport und Schule 2015

Dokumentation der Fachkonferenz in Düsseldorf

Details
Bildung & Schule
Titelseite der Broschüre

Den Ganztag aktiv und engagiert mitgestalten - Chancen der Ganztagsförderung nutzen

Grundsatzpapier der Deutschen Sportjugend zur Orientierung und Positionierung in der Ganztagsförderung

Details
Bildung & Schule
Titelseite der Broschüre

Bildung und Teilhabe von Kindern und Jugendlichen im Sport

Positionspapier der Deutschen Sportjugend

Details
Bildung & Schule
Titelseite des Flyers

Bildung für nachhaltige Entwicklung im Sport

Grundsatzpapier der Deutschen Sportjugend

Details
Bildung & Schule
Titelseite der Broschüre

Beteiligung des Kinder- und Jugendsports in Bildungsnetzwerken

Ein Orientierungsrahmen der Deutschen Sportjugend

Details
Bildung & Schule
Titelbild des Flyers

Jugendbildungsstätten des Sports

Orte des Lernens mit Sport und Bewegung

Details
Bildung & Schule
Titelbild des Grundsatzpapiers

Den Ganztag aktiv und engagiert mitgestalten

Grundsatzpapier der Deutschen Sportjugend zur Orientierung und Positionierung in der Ganztagsförderung

Details
Bildung & Schule
Sport & Umwelt
Titelbild der Broschüre

Bildung - Jugend - Sport. Gemeinsam Zukunft gestalten!

Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung der Deutschen Sportjugend

Details
Bildung & Schule
Titelbild der Analyse

Eine Analyse zu den Dimensionen der Nachhaltigkeit in der Deutschen Sportjugend

Bildung – Jugend – Sport. Gemeinsam Zukunft gestalten!

Details